Rechenzentrum

So funktioniert unser Rechenzentrum

Das RRZ Rechenzentrum findet auf rund 4.500 m2 Technikfläche Platz für 10.000 Server in mehreren Serverräumen. Der Einsatz hochmoderner Technik sorgt für eine effiziente und zuverlässige Versorgung des Rechenzentrum-Gebäudes. Machen Sie sich selbst ein Bild von unserem Datacenter:

 

100% Sicherheit im Rechenzentrum

Wer garantiert mir, dass meine Daten im RRZ Datacenter auch wirklich sicher sind?

Unser mehrstufiges Sicherheitskonzept deckt höchste Anforderungen und Standards im Zuge des Rechenzentrumbetriebs ab:

  • Bauliche Maßnahmen im Rechenzentrum sichern höchste Verfügbarkeit und schützen vor unbefugten Zutritten:

    • Gebäudemanagement-Systeme
    • Sicherheitszonen mit mehrstufigen, elektronischen Zutrittssysteme
    • Netzersatzanlage und Batteriepuffer für unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)
    • Videoüberwachung sämtlicher Technikbereiche
    • Alarmanlage
    • Notstromaggregate
    • Brandfrühesterkennungsanlage inklusive Stickstofflöschanlage
    • ...

  • Organisatorische Maßnahmen bilden die Basis für sichere Prozesse und Abläufe im Rechenzentrum:

    • Risikomanagement
    • Notfallkonzepte
    • Geschultes und zertifiziertes Personal
    • Standardisierte Prozesse (z.B. nach ITIL)
    • ...

  • Technische Maßnahmen bieten Systemsicherheit im Rechenzentrum:

    • Zugriffssicherheit
    • Rollen- und Berechtigungskonzepte
    • Firewalls
    • Antivirensysteme
    • Verschlüsselungssysteme
    • ...

Wer hat Zugriff auf mein System?

Für unsere Mitarbeiter ist der verantwortungsvolle Umgang mit geschäftskritischen Daten ein wesentlicher Qualitätsanspruch ihrer täglichen Arbeit.

Der Einsatz standardisierter Security- und Servicemanagementprozesse bietet Effizienz bei höchster Sicherheit im Umgang mit Ihren Daten. Unsere Prozesse sind nach den internationalen Standards ISO 20000 für Servicemanagement und ISO 27001 für Sicherheit im Rechenzentrum zertifiziert.

Kann ich langfristig auf das Raiffeisen Rechenzentrum vertrauen?

Als Bankenrechenzentrum stehen wir für Kontinuität, Zukunfts- und Investitionssicherheit. Bestens ausgebildete IT-Spezialisten, der Einsatz zeitgemäßer Technologien im Rechenzentrum und nachhaltiger Ressourceneinsatz bilden die Basis für eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden. 

100% Verfügbarkeit im Rechenzentrum

Wo genau liegen eigentlich meine Daten?

Unsere Rechenzentren in der Nähe von Graz kann man ohne Übertreibung Hochleistungs Data Center nennen: Alle Gebäude- und IT-Infrastrukturkomponenten sind redundant ausgelegt, also mehrstufig gesichert. Das Management Ihrer Daten erfolgt unter Einhaltung österreichischer Datenschutznormen: Rund um die Uhr von unseren Mitarbeitern.

Wie kann ich auf meine Daten zugreifen?

Immer und jederzeit. Das Raiffeisen Rechenzentrum verfügt über wege- und providerredundante Anbindungen. Dadurch können wir Ihnen den Zugriff auf Ihre Daten zu jeder Zeit garantieren.

Wer hilft mir in einem Problemfall und vor allem: wie schnell?

Unsere Service-Mitarbeiter sind rund um die Uhr für Sie erreichbar und haben alles unter Kontrolle: 7 x 24 Stunden.

Zusätzlich verfügen wir über umfassende Monitoringsysteme zur proaktiven Überwachung der IT-Infrastruktur und -Systeme.

Modernste Baustoffe gewährleisten die Sicherheit des Gebäudes. Auch bei höchster Beanspruchung.
Eine hochsensible Brandfrühesterkennungsanlage mit permanenter Überwachung der Raumluftparameter schützt das Rechenzentrum vor Brandgefahr.
Die unterbrechungsfreie Stromversorgung der Infrastruktur ist durch eine Netzersatzanlage sichergestellt.
Die Racksysteme sind über kundenindividuelle Zugangsmedien elektronisch gesichert und in unser Zutrittssystem integriert.

Zertifizierungen

Unser Anspruch ist es, anforderungsgerechte und kostenoptimale IT-Services anzubieten. Qualität und Sicherheit im Rechenzentrum haben dabei oberste Priorität. Mit dieser Konsequenz sind wir das erste österreichische Bankenrechenzentrum geworden, das sowohl nach dem Qualitätsstandard ISO/IEC 20000 als auch nach dem Standard ISO/IEC 27001 für IT-Sicherheit zertifiziert ist.

Zusätzlich ist das RRZ Datacenter nach dem internationalen Standard ANSI/TIA-942 zertifiziert. Dieser beschreibt die Anforderungen an die Qualität von Rechenzentrums-Standorten und der darin umgesetzten Infrastruktur.

Green IT – Klimawandel im Rechenzentrum

Durch eine umfassende Green IT Strategie fokussiert das RRZ auf die Umwelt- und ressourcenschonende Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien über deren gesamten Lebenszyklus.

Die wichtigsten Maßnahmen für ein energieeffizientes Rechenzentrum:

Photovoltaik

für eine ressourcenschonende Stromerzeugung

Ökologische Materialauswahl

für eine geringe Schadstoffbelastung

Steigerung der Energieeffizienz

durch Racksysteme mit getrennten Kälte- und Wärmegängen

Nutzung alternativer Energiequellen

zur Kühlung (Brunnenwasser)

Konsequente Entsorgung von Altgeräten

zur Wiedereingliederung der Rohstoffe in den Produktionsprozess

Einsatz virtueller Server und Storage-Infrastrukturen

für eine optimale Systemraumnutzung

Laufende Erneuerung der IT Infrastrukturen

unter dem Gesichtspunkt der Energie Effizienz

Nutzung der Geräteabwärme

aus den Systemräumen zur Heizung der Bürogebäude (Wärmerückgewinnungssysteme)

Nutzung der Erdwärme

mittels Tiefenbohrungen zur Vermeidung überflüssiger CO2-Emissionen

Mehr erfahren