Rechenzentrum: So funktioniert das RRZ Datacenter.
RRZ-Datacenter

RRZ Datacenter: So funktioniert unser Rechenzentrum.

Das RRZ findet auf rund 4.500 m2 Technikfläche Platz für über 10.000 Server in mehreren Serverräumen. Dabei sorgt der Einsatz hochmoderner Technik für eine effiziente und darüber hinaus zuverlässige Versorgung des Rechenzentrumgebäudes. Aber machen Sie sich einfach selbst ein Bild von unserem Datacenter.

Slider Carousel Image
Kaltgang-Einhausung

Optimale Kühlung der Systeme.

Die bereitgestellte Kaltgang-Einhausung der Rack Infrastruktur führt kalte Luft gezielt nur in abgeschottete Gänge. Folge dessen wird die Kühlung um rund 30 % bei gleicher Leistung optimiert. Das ist ganz im Sinne unseres Green-IT-Gedankens.

Slider Carousel Image
Kundenindividuelle Zugangsmedien

Höchster Zutrittsschutz für Kundensysteme.

Die Racksysteme sind über kundenindividuelle Zugangsmedien an der Vorder- und Rückseite elektronisch gesichert und zusätzlich in unser Zutrittssystem integriert. So stellen wir höchsten Zutrittsschutz zu den Systemen unserer Kunden sicher.

Slider Carousel Image
Optimierte IT-Systeme & Prozesse

Standardisierte Prozesse für optimalen Servicebetrieb.

Modernste IT-Systeme unterstützen unseren Ansatz, unsere Services kontinuierlich zu verbessern. Dabei spielen optimierte Prozesse innerhalb unseres Betriebsframeworks ITIL eine zentrale Rolle.

Slider Carousel Image
Elektronisches Zutrittssystem

Sicherheit in allen Bereichen.

Das Rechenzentrum ist über ein mehrstufiges, elektronisches Zutrittssystem in unterschiedliche Sicherheitszonen unterteilt. Diese Zonen sind jeweils durch Zugangscodes und biometrische Verfahren gesichert. Zudem werden sämtliche Technikbereiche lückenlos videoüberwacht.

Slider Carousel Image
Batteriepuffer

Bestens für den Ernstfall gerüstet.

Batteriepuffer sichern unsere Netzersatzanlage im Ernstfall zusätzlich mit einer Überbrückungszeit von 30 Minuten ab.

Slider Carousel Image
Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Flexibel Energie erzeugen.

Die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) der Infrastruktur ist durch eine Netzersatzanlage sichergestellt. Das garantiert eine zuverlässige Stromversorgung.

Slider Carousel Image
Brandfrühesterkennungsanlage

Moderne Brandschutzkonzepte für ganzheitlichen Brandschutz.

Eine hochsensible Brandfrühesterkennungsanlage mit permanenter Überwachung der Raumluftparameter schützt das Rechenzentrum vor Brandgefahr. Die installierte Stickstofflöschanlage garantiert mit rund 12.000 Litern eine unmittelbare Brandbekämpfung im Ernstfall.

Slider Carousel Image
Moderne Baustoffe

Ausgelegt für höchste Beanspruchung.

Moderne Baustoffe wie zum Beispiel mikrobewehrter Beton gewährleisten weit über nationale und internationale Normen hinaus die Sicherheit des Gebäudes. Auch bei höchster Beanspruchung.

Slider Carousel Image
Klimatisierung

Energiesparende Klimatisierung bei optimaler Leistung.

Zur Klimatisierung des Rechenzentrums nutzen wir verschiedene, optimalerweise nachhaltige Energiequellen. Neben der Brunnenwasserkühlung setzen wir unter anderem Erdsonden, Free Cooling, adiabate Kühlung und Klimamaschinen ein.

Slider Carousel Image
Dieselaggregate

Energieautonomer Betrieb für höchste Verfügbarkeit.

Im Ernstfall sorgen zwei Dieselaggregate mit einem Tankvolumen von insgesamt 100.000 Litern für den energieautonomen Betrieb des Rechenzentrums. Und das ganze 72 Stunden lang.

Slider Carousel Image
Leit- und Regelsysteme

Für einen reibungslosen Betrieb der IT-Komponenten.

Moderne Leit- und Regelsysteme stellen den reibungslosen Betrieb der IT-Komponenten sicher. Somit wird die Überwachung des Energieverbrauchs sichergestellt. Komfortabel und detailliert.

{"dots":"false","arrows":"true","autoplay":"false","autoplay_interval":"3000","speed":"300","fade":"false","design":"prodesign-19","rtl":"false","loop":"true","slider_nav_column":5}
FAQS

Alles was Sie über das RRZ Datacenter wissen müssen.

100 % SICHERHEIT IM RECHENZENTRUM

Unser mehrstufiges Sicherheitskonzept deckt höchste Anforderungen im Zuge des Rechenzentrum-Betriebs ab:

  • Bauliche Maßnahmen wie Sicherheitszonen, Videoüberwachung oder Alarmanlagen gewährleisten einerseits höchste Verfügbarkeit und schützen andererseits vor unbefugten Zutritten.
  • Organisatorische Maßnahmen – unter anderem Risikomanagement, Notfallkonzepte oder zertifiziertes Personal – bilden die Basis für sichere Prozesse sowie optimierte Abläufe im Rechenzentrum.
  • Technische Maßnahmen wie bspw. Firewalls, Antivieren- oder Verschlüsselungssysteme bieten höchste Systemsicherheit.
Für unsere Mitarbeiter ist der verantwortungsvolle Umgang mit geschäftskritischen Daten ein wesentlicher Qualitätsanspruch ihrer täglichen Arbeit.

Der Einsatz standardisierter Security- und Servicemanagementprozesse bietet Effizienz bei höchster Sicherheit im Umgang mit Ihren Daten. Unsere Prozesse sind sowohl nach den internationalen Standards ISO 20000 für Servicemanagement als auch nach ISO 27001 für Sicherheit im Rechenzentrum zertifiziert.

Als Bankenrechenzentrum stehen wir für Kontinuität, Zukunfts- und Investitionssicherheit. Bestens ausgebildete IT-Spezialisten, der Einsatz zeitgemäßer Technologien im Rechenzentrum und nachhaltiger Ressourceneinsatz bilden die Basis für eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

100 % VERFÜGBARKEIT IM RECHENZENTRUM

Unsere Rechenzentren in der Nähe von Graz kann man ohne Übertreibung Hochleistungs-Datacenter nennen: Alle Gebäude- und IT-Infrastrukturkomponenten sind redundant ausgelegt, also mehrstufig gesichert. Das Management Ihrer Daten erfolgt unter Einhaltung österreichischer Datenschutznormen: rund um die Uhr von unseren MitarbeiterInnen.

Immer und jederzeit. Das Raiffeisen Rechenzentrum verfügt über wege- und providerredundante Anbindungen. Dadurch können wir Ihnen den Zugriff auf Ihre Daten zu jeder Zeit garantieren.
Unsere Service-MitarbeiterInnen sind rund um die Uhr für Sie erreichbar und haben alles unter Kontrolle: 7 x 24 Stunden.