Zertifizierungen für Kundenvertrauen und Sicherheit
ISO/IEC 20000 IT-Servicemanagement Zertifizierung Bild
ISO-20000-9 Servicequalität in der Cloud
ISO/IEC 27001 Informationssicherheit Zertifizierung Bild
ISO-27018 Datenschutz in der Cloud
ANSI/TIA 942 Data Center Gebäude-Zertifizierung Bild

Zertifizierungen: Normative Grundlagen für Sicherheit und Stabilität

Mit unserem Rechenzentrum sind wir in der Lage einerseits neueste Technologien andererseits auch internationale Standards umzusetzen. Neben unseren strategischen Partnerschaften mit namhaften Herstellern, verfügen wir auch über internationale Zertifizierungen in folgenden Bereichen:

Das alles bietet unseren Kunden höchste Sicherheit sowie beste Qualität. Dabei ist uns wichtig, dass alle Normen ineinander greifen, d.h. in Kombination effiziente Strukturen und standardisierte Prozesse sicherstellen. Auf der Website der CIS finden Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Standards inklusive deren Einsatzbereiche und der Beschreibung des Zertifizierungsablaufs.

Sicherheit im RRZ Datacenter

ISO/IEC 27001

Informationssicherheit mit System

Von den MitarbeiterInnen bis hin zum Rechenzentrum: Die Zertifizierung nach ISO 27001 schafft seit 2011 einen sicheren Rahmen für den Betrieb unseres Rechenzentrums und den aktiven Schutz Ihrer Informationen. Mit anderen Worten bietet uns die Norm einen strukturierten Ansatz um Probleme zu vermeiden bzw. Sicherheitslücken systematisch zu bewerten und zu minimieren. Dabei stehen neben technischer IT-Sicherheit auch organisatorische, personelle und physische Aspekte – bspw. von der MitarbeiterInnen-Awareness bis hin zum Brandschutz – im Fokus.

So funktioniert unser Rechenzentrum

ISO/IEC 20000

Optimale IT-Servicequalität für unsere Kunden

Kosteneffizient, zuverlässig und wirksam: Mit der international führenden Norm für IT-Servicemanagement stellen wir die Anforderungen und die Zufriedenheit unserer Kunden in den Mittelpunkt.

Die Norm, nach der wir seit 2010 zertifiziert sind, bietet einen systematischen Ansatz für die laufende Verbesserung unserer IT-Prozesse: von der klaren Definition unserer Services und Prozesse bis hin zu deren laufenden Kontrolle, Steuerung und Verbesserung.

Zu unseren Services
IT-Servicequalität im RRZ
Cloud Services nach österreichischen Standards

ISO/IEC 27018

Durchblick beim Thema Datenschutz in der Cloud

Sicher und transparent: Der Schutz personenbezogener Daten ist für uns als Bankenrechenzentrum ein wesentliches Kernelement unserer täglichen Arbeit. Darum sind wir seit 2017 auch nach dem internationalen Standard ISO 27018 zertifiziert. Dieser befasst sich speziell mit der Regulierung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in der Cloud. So können Sie sicher sein, dass Ihre Daten auch bei unseren Cloud-Services in sicheren Händen sind.

Zu unseren Cloud-Services

ISO/IEC 20000-9

Servicequalität in der Cloud

Was auf dem Markt und gegenüber Kunden zählt, sind Zuverlässigkeit und Qualität von IT-Services. Dies gilt insbesondere für Cloud-Produkte. Hier setzt der internationale Standard ISO 20000-9 für Servicequalität und Verfügbarkeit in der Cloud an. Basierend auf dem Standard für IT-Service-Management nach ISO 20000-1 beschreibt die Norm die typischen Abläufe und Aktivitäten im Rahmen des Lifecycles von Cloud Services. Die Zertifizierung bestärkt uns somit im Betrieb unserer qualitativ hochwertigen Cloud-Dienste.

Zu unseren Cloud-Services
ISO 20000-9 Cloud Zertifizierung im RRZ
Gebäude- und Infrastruktur-Sicherheit

ANSI/TIA-942 & DIN EN 50600

Heimischer Vorreiter im Bereich Rechenzentrumszertifizierung

Betriebssicherheit und Stabilität: Die Zertifizierung nach dem amerikanischen Standard ANSI/TIA 942 sowie nach dem europäischen Pendant DIN EN 50600 bietet eine Gesamtbetrachtung unseres Rechenzentrums. Im Mittelpunkt stehen dabei die physische Sicherheit sowie die Hochverfügbarkeit des Rechenzentrums. So werden die Qualität des Rechenzentrumstandorts und der darin umgesetzten Infrastruktur in den vier Kategorien zertifiziert:

  • Telecommunications (Physisches IT-Netzwerk – passive Komponenten)
  • Architectural (Architektonik und physische Sicherheit)
  • Electrical (Energieversorgung und -verteilung)
  • Mechanical (Klimatisierung, HKLS)

Die beiden Normen bilden eine normative Grundlage, um die Sicherheit und Stabilität unseres Rechenzentrums und unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit als IT-Dienstleister unter Beweis zu stellen. 

So funktioniert unser Rechenzentrum