Green-IT: Nachhaltige Ressourcen Nutzung im Rechenzentrum
RRZ Services

Green IT im Rechenzentrum

Unsere Umwelt liegt uns am Herzen. Unserer ökologischen Verantwortung nachkommend, verfolgen wir daher eine umfassende Green-IT-Strategie. Dabei setzen wir auf unterschiedliche Maßnahmen um Infrastrukturen möglichst umwelt- und ressourcenschonend zu nutzen – über den gesamten Lebenszyklus der Systeme hinweg. Sie können also in jeder Hinsicht sicher sein, dass bei den von Ihnen genutzten Services alles im grünen Bereich ist.

DIE WICHTIGSTEN MASSNAHMEN FÜR EIN ENERGIEEFFIZIENTES RECHENZENTRUM

Um unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren, legen wir Wert auf die effiziente Energienutzung in allen Bereichen.

ERNEUERBARE ENERGIEN

Verwendung nachhaltiger Energien als Investition in die Zukunft.

Unser Rechenzentrum setzt auf erneuerbare Energien, um unsere Anlagen mit Strom zu versorgen. Dabei nutzen wir Photovoltaik und Erdwärme. Darüber hinaus setzen wir alternative Energiequellen wie beispielsweise Brunnenwasser zur Kühlung ein. Die überschüssige Wärme, die im Rechenzentrum im Zuge des Serverbetriebs entsteht, nutzen wir zusätzlich zur Heizung des Bürogebäudes. All diese Maßnahmen helfen uns, einerseits überflüssige CO2-Emissionen zu vermeiden, andererseits auch Energiekosten einzusparen.

Erneuerbare Energien im Rechenzentrum
PASSIVHAUSSTANDARD

Ökologische Materialien für eine geringe Schadstoffbelastung

Bei der Auswahl von Baustoffen achten wir darauf, dass Materialien wo immer es geht ökologisch und langlebig sind. Außerdem bieten unsere Gebäude, welche dem Passivhausstandard entsprechen, ein optimales Verhältnis von Fensterflächen zu den geschlossenen Flächen.

RRZ Unsere Wurzeln Raiffeisen
GREEN AUF ALLEN EBENEN

Effiziente Energienutzung in allen Bereichen

Der Großteil unserer Green-IT-Maßnahmen zielt darauf ab, Energie im Rechenzentrum nicht zu verschwenden, sondern effizient einzusetzen:

  • Getrennte Kälte- und Wärmegänge: Unsere Racksysteme sind durch getrennte Kälte- und Wärmegänge inklusive Deckenabschottung ausgestattet. Dadurch vermeiden wir unnötige Kühlung.
  • Laufende Erneuerung der IT-Infrastrukturen: Wir erneuern unsere IT-Infrastrukturen laufend unter dem Gesichtspunkt der Energieeffizienz. Der Green-IT-Gedanke wird außerdem bei allen relevanten Investitionsentscheidungen mitberücksichtigt.
  • Nutzung der Geräteabwärme: Wir nutzen die Geräteabwärme aus den Systemräumen, um die Bürogebäude zu heizen (Wärmerückgewinnung).
  • Virtualisierung: Wir setzen verstärkt auf virtuelle Server- und Storageinfrastrukturen, um eine optimale Energieausnutzung sicherzustellen.
  • Entsorgung von Altgeräten: Wir entsorgen Altgeräte und sonstige Betriebsmittel konsequent, um die Rohstoffe wieder in den Produktionsprozess eingliedern zu können.
Kaltgangeinhausung der Rackinfrastruktur für optimale Kühlleistung