Comm-Unity:
Konzentration auf Kernkompetenzen

Project Description

Uptime Engineering Christopher Gray, MSc Headerbild

Referenz Comm-Unity

Konzentration auf Kernkompetenzen.

Die Auslagerung der zentralen Datenverarbeitung ermöglicht der Comm-Unity, sich auf ihre Kernkompetenzen, nämlich die Softwareentwicklung sowie die Betreuung der Gemeinden, zu konzentrieren.

Genutzte Services:

Verantwortungsvoller Umgang mit sensiblen Gemeindedaten.

Für die Abwicklung des zentralen Produktionsbetriebes wurde ein lokaler Partner mit langjähriger Erfahrung und Know-how insbesondere im zentralen Server- und Mainframe-Umfeld gesucht. Die Auslagerung ermöglicht der Comm-Unity, sich auf ihre Kernkompetenzen – die Softwareentwicklung und Betreuung der  Gemeinden – zu konzentrieren. Die Datenverarbeitung im Rechenzentrum stellt dabei den verantwortungsvollen Umgang mit sensiblen Gemeindedaten sicher.

Spezialist für kommunale IT-Lösungen.

Comm-Unity ist Spezialist für kommunale IT-Lösungen. Dazu gehört beispielsweise GeOrg, das derzeitige Aushängeschild der Comm-Unity. Dabei setzen die Softwareentwickler auf SAP. Diese Basis wird durch das kommunale Know-how exakt für den österreichischen Markt angepasst. D.h. GeOrg ist eine Lösung, mit der Verwaltungsarbeit in kommunalen Organisationseinheiten einerseits einfacher und effizienter andererseits aber auch kostenbewusster wird. Dabei werden viele unterschiedliche Systeme und Register integriert: das zentrale und lokale Melderegister, das Adress-, Wohnungs- und Gebäuderegister oder Finanz-Online, um nur einige zu nennen. Kommt diese Anwendung zum Einsatz, werden auch ausgegliederte Unternehmungen, Gemeindeverbände und Genossenschaften bis hin zu Kompetenzzentren integriert. Somit können alle auf dieselben Basisdaten zugreifen. Dadurch gelingt die Einbindung des Bürgers und der Wirtschaft ohne zusätzliche Schnittstellen.

RRZ gewährleistet Datenschutz und -sicherheit.

Datenschutz und Datensicherheit werden hierdurch durch das Rechenzentrum gewährleistet, denn das RRZ übernimmt auch die zentrale Datenkontrolle hinsichtlich Datenkonsistenz bzw. Plausibilität. Zusätzlich unterstützt das Rechenzentrum die Comm-Unity im Zuge von Implementierungsprojekten.

Referenz Comm-Unity Portrait: Michael Stark


BILD:

DI Michael Stark
Geschäftsführer Comm-Unity


ÜBER COMM-UNITY:

Comm-Unity ist österreichs führender Entwickler innovativer eGovernment-Lösungen. Dabei unterstützen Sie Gemeinden beginnend von der Konzeption bis hin zur Installation, Wartung und Support. Mittlerweile nutzen 670 Gemeinden die Software der Comm-Unity.


SERVICES IM DETAIL:

SAP-Basisbetrieb

Security

Web- & Application Hosting

Netzwerk Dienste

Client Virtualisierung

Lizenzen

Hosted Exchange

Datenverwaltung am Host

IT-Consulting

Kunden, die auf
ähnliche Services vertrauen:

Weltweit gesicherter Schutz.

Das global agierende Unternehmen setzt auf ein hochverfügbares, skalierbares Cloud-Produkt für seine Sicherheitslösung.
ZUR REFERENZ   

Kommunikation ohne Komplikation.

Das steirische Unternehmen setzt auf die hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards des RRZ, um das Spielvergnügen seiner Gäste zu ermöglichen.
ZUR REFERENZ   

Full Service & volles Vertrauen.

Die sensiblen Daten des Sozialhilfeverbands Bruck an der Mur sind im RRZ bestens geschützt.
ZUR REFERENZ   

Alles dort, wo es hingehört.

Das Raiffeisen Rechenzentrum sorgt für eine einfach skalierbare Infrastruktur und den reibungslosen Basisbetrieb für die Produkte der exthex und sendhybrid.
ZUR REFERENZ   

Reibungsloses IT-Management.

Hohe Verfügbarkeit der Services, geringere Investitionskosten, Hilfestellungen und Management von Hardware-Wartungsverträgen: Der externe IT-Betrieb brachte der VTU viele Vorteile.
ZUR REFERENZ   

Sukzessive mitgewachsen.

Die langjährige Erfahrung im Sizing und Betrieb von SAP-Lösungen macht das RRZ zum idealen Partner für KNAPP IT Solutions.
ZUR REFERENZ   

Die sicherste Entscheidung.

Ein Unternehmen, das sich Zuverlässigkeit auf die Fahnen geheftet hat, sucht nach einem ebenso zuverlässigen Partner, um seine Daten zu verwalten: So hat die Zusammenarbeit zwischen Uptime Engineering und RRZ begonnen.
ZUR REFERENZ   

{"dots":"false","arrows":"true","autoplay":"false","autoplay_interval":"3000","speed":"300","design":"prodesign-14","rtl":"false","loop":"true","slidestoshow":"3","center_padding":0,"slidestoscroll":"1","centermode":"false"}