Comm-unity

Das Raiffeisen Rechenzentrum sichert den verantwortungsvollen Umgang mit sensiblen Gemeindedaten.

Genutzte Services

  • Platforms & Business Solutions
  • Security & Consulting
Comm-Unity

Österreichs führender Entwickler innovativer eGovernment-Lösungen
 
Konzeption, Installation, Wartung und Support
 
670 Gemeinden nutzen die Software
 


GENUTZTE SERVICES:
× De-Facto-Verarbeitung
(zentrale Datenkontrolle)
× eGästeblatt
× Finanzstatistik
× SAP-Basisbetrieb
 


Bild:
DI Michael Stark

Konzentration auf Kernkompetenzen

Für die Abwicklung des zentralen Produktionsbetriebes wurde ein lokaler Partner mit langjähriger Erfahrung und Know-how insbesondere im zentralen Server- und Mainframe-Umfeld gesucht. Die Auslagerung ermöglicht der Comm-Unity, sich auf ihre Kernkompetenzen – die Softwareentwicklung und Betreuung der Gemeinden – zu konzentrieren. die Datenverarbeitung im Rechenzentrum sichert den verantwortungsvollen Umgang mit sensiblen Gemeindedaten.

Comm-Unity ist Spezialist für kommunale IT-Lösungen wie beispielsweise GeOrg, das derzeitige Aushängeschild der Comm-Unity. Dabei setzen die Softwareentwickler auf SAP und veredeln diese Basis durch das kommunale Know-how exakt für den österreichischen Markt. GeOrg ist eine Lösung, mit der Verwaltungsarbeit in kommunalen Organisationseinheiten einfacher, effizienter und kostenbewusster wird. Dabei werden viele unterschiedliche Systeme und Register integriert, wie das zentrale und lokale Melderegister, das Adress-, Wohnungs- und Gebäuderegister oder Finanz-Online, um nur einige zu nennen. Kommt diese Anwendung zum Einsatz, werden auch ausgegliederte Unternehmungen, Gemeindeverbände und Genossenschaften bis hin zu Kompetenzzentren integriert und können auf dieselben Basisdaten zugreifen. So gelingt die Einbindung des Bürgers und der Wirtschaft ohne zusätzliche Schnittstellen, wobei Datenschutz und Datensicherheit durch das Rechenzentrum gewährleistet werden. Hier wird auch die zentrale Datenkontrolle (Datenkonsistenz, Plausibilität) sichergestellt. Zusätzlich unterstützt das Rechenzentrum die Comm-Unity im Zuge von Implementierungsprojekten.